*1979 in Tübingen



2013 Meisterschülerin Prof. Ottmar Hörl

Studium der Bildhauerei und Konzeptkunst bei Prof. Ottmar Hörl, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

2008-2010

Studium der Freien Malerei bei Prof. Thomas Hartmann, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

2003-2008

Magisterstudium

Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung, Romanistik, Vergleichende Kulturwissenschaft

Universität Regensburg




Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):


2014

Text ung, Galerie Pinder Park, Kunstverein Zirndorf

Fränkischer Kunstpreis, Bund Fränkischer Künstler, Kulmbach


2013


"Picknick", Städtische Galerie im Cordonhaus, Cham


2012


„Im Auge Traum“, mit Yvonne Degrell und Eleonora Kirchgessner, Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg

„Deformation“, junge Kunst der Klasse Hörl, städtische Galerie in der Trinkkuranlage, Bad Nauheim

„Happy Few“, Ölhalle am Hafen, Offenbach am Main

„Collage“, Galerie Haas, Ingolstadt

“Die Herrlichkeit”, Installation mit Monika Gropper, Blaue Nacht Kunstwettbewerb 2012

"Tennenloher Kunstförderpreis", Arvena Buisness Hotel, Erlangen

"Privat Property", kunst galerie fürth, Fürth



2011


„II. Student Biennale Of Small Sculpture”, Poznań ( PL )

„B:east“ Temporäres Kunst und Kulturunternehmen, Nordostpark, Nürnberg

„Sürvey“ Nürnberger Studierende im Marburger Kunstverein

„Es ist nicht alles gold was glänzt - Silberstraße“, Ausstellungsprojekt mit Gastprofessor Thomas Kilpper

„bild-störungen“ Ottmar Hörl, Städtisches Museum Engen + Galerie

„peanuts“, Ausstellungslabor mit Gabriel Bethlen und Severin Kirschner, Ausstellungshalle der AdBK Nürnberg

„Schlossbesichtigung“, Ottmar Hörl und Studenten, Schloss Sommershausen, Ochsenhausen

„up in the air“ , Klasse Hörl, Akademiegalerie Nürnberg



2010


Artefatto - „Candyworld“, Triest ( I )

„Das kleines Format“, Kunstverein Aichach

„Candypop“, Ausstellung mit Elizabeth Thallauer, Akademiegalerie Nürnberg

„schwarz – gelb“, die Vitrine, Schauraum für junge Kunst in Nürnberg

„Uni mit Kunst“, Kunst und Gewerbeverein Regensburg



2009


„Ich hebe meine Augen auf“, Projekt mit Thea Möller, Blaue Nacht Nürnberg

„Forum junge Kunst aus Bayern und Tschechien“, CeBB Centrum Bavaria Bohemia Schönsee

Kunstkalender 2010, „Junge Kunst in Bayern“, Lfa Förderbank Bayern



Preise / Auszeichnungen:



2009

„Fair unterwegs“, Nachwuchspreis Kunst im öffentlichen Raum, easyCredit Nürnberg;

„Junge Kunst in Bayern“, Kunstkalender 2010, Lfa Förderbank Bayern

2011

„Rund ums Bad“, 1. Preis Skulptur/Design-Wettbewerb der Stadt Hersbruck

2012

"Kunst am Bau"-Wettbewerb der Sparkasse Nürnberg, Marienstraße, Nürnberg